Aktuelles

Ende 2020 ist vom BMVI durch die Förderrichtlinie „Digitale Testfelder in Häfen“ der Grundstein für die Unterstützung der infrastrukturseitigen Digitalisierung in Häfen gelegt worden. Folgend wird über Neuigkeiten und aktuelle Entwicklungen rund um die Richtlinie berichtet.

Förderaufruf DigiTest für infrastrukturseitige Digitalisierungsmaßnahmen in Häfen gestartet

Aktuell können weitere Ideen für die Einrichtung von digitalen Testfeldern in Häfen in Form von Skizzen eingereicht werden, wenngleich der erste Stichtag schon zu einer Reihe von interessanten Projektideen geführt hat. Übergeordnetes Ziel ist es, digitale technische Infrastruktur der Häfen auf- bzw. auszubauen, die die Erprobung von Innovationen der Logistik 4.0 unter Realbedingungen ermöglicht.
Weitere Informationen finden Sie im Förderaufruf und in der Förderrichtlinie. Die Einreichfrist für Projektskizzen zum zweiten Stichtag ist der 31.08.2021. Details zu Umfang und Gliederung können ebenfalls dem Förderaufruf entnommen werden.