Digitale Testfelder in Häfen

Digitalisierung beschleunigen. Innovationen ermöglichen. Potenziale heben.

Die Digitalisierung ist eine wichtige Voraussetzung, um auch weiterhin die für unsere Wirtschaft wichtigen Logistikprozesse in den Häfen adäquat wahrzunehmen. Die technische Infrastruktur ist dabei die Grundlage für effiziente Umschlagprozesse sowie innovativen Fortschritt auf diesem Gebiet. Aus diesem Grund unterstützt und beschleunigt die Förderrichtlinie „Digitale Testfelder in Häfen“ (DigiTest) des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) die Ausrüstung deutscher See- und Binnenhäfen mit digitaler Infrastruktur. Gemeinsam mit der Förderrichtlinie IHATEC II und deren Forschungs- und Entwicklungsprojekte ebnet DigiTest den Weg für eine bestmögliche Ausschöpfung der Digitalisierungspotenziale der Logistik 4.0 und damit für den Hafen der Zukunft.

Folgend stehen die Förderrichtlinie und der aktuelle Förderaufruf direkt zur Verfügung

Aktuelle Veranstaltungen

Digitale Informationsveranstaltung zum zweiten Förderaufruf DigiTest

Beratungstermin

Aktuelles

Zweiter Förderaufruf DigiTest veröffentlicht. Weitere digitale Testfelder in Häfen gesucht!

Heute ist der zweite Förderaufruf für die Einrichtung von digitalen Testfeldern in Häfen veröffentlicht worden. Nach dem erfolgreichen ersten Aufruf…

Weitere attraktive Ideen für potenzielle digitale Testfelder in Häfen

Zum zweiten Stichtag des Förderaufrufs DigiTest am 31.08.2021 sind weitere vielversprechende Ansätze für digitale Testfelder in See- sowie Binnenhäfen in…

Positive Resonanz auf ersten Stichtag des aktuellen Förderaufrufs DigiTest

Zum ersten Stichtag des Förderaufrufs DigiTest sind eine ganze Reihe von Erfolg versprechenden Ideen für digitale Testfelder in Häfen eingereicht…

Förderaufruf DigiTest für infrastrukturseitige Digitalisierungsmaßnahmen in Häfen gestartet

Aktuell können Ideen für die Maßnahmen zur Ausrüstung der Häfen mit digitaler Infrastruktur und damit der Einrichtung von digitalen Testfeldern…